Home Produkt- und Werkzeugtipps Tipps für Unternehmen Von Bargeld zu kontaktlos: Herausforderungen für die physische Sicherheit von In-Store-Zahlungen meistern
Tipps für Unternehmen

Von Bargeld zu kontaktlos: Herausforderungen für die physische Sicherheit von In-Store-Zahlungen meistern

Daena Skinner
26/03/2024
Eye icon 110
Comment icon 0

This post is also available in: Englisch Französisch Spanisch Portugiesisch, Brasilien

RBR Global prognostiziert, dass 80 % der Kredit- und Debitkarten bis 2027 über eine kontaktlose Funktion verfügen werden. Kontaktlose Zahlungen haben die Einzelhandelsbranche erobert und bieten den Kunden schnelle und einfache Zahlungen.

Aber was bedeutet das für die Sicherheit in Einzelhandelsgeschäften?

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die wichtigsten physischen Sicherheitsbedrohungen, die von kontaktlosen Zahlungsmethoden ausgehen, und wie Sie eine physische Sicherheitsstrategie entwickeln können, die diese Bedenken ausräumt.

Warum ist Kontaktlosigkeit so wichtig?

Kontaktlose Zahlungen haben die Art und Weise, wie wir Transaktionen in Geschäften durchführen, verändert. Die Nichtverwendung eines PIN-Codes für eine Transaktion kann jedoch Risiken mit sich bringen. Warum also bevorzugen die Geschäfte und die Kunden diese Methode?

Hier sind einige der Vorteile, die die Einführung von kontaktlosen Zahlungen in einem Geschäft mit sich bringt:

  • Schnellere Transaktionen: Pin-Codes verkürzen die Zeit, die ein Kunde zum Bezahlen benötigt. Wenn sie den Code falsch eingeben, führt dies zu einer Verzögerung. Kunden, die hinter ihnen stehen, warten länger, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie ihren Einkaufswagen stehen lassen. Eine zügige Kaufabwicklung kommt Ihrem Unternehmen zugute und verbessert das Kundenerlebnis.
  • Mobile Zahlungen: Mit kontaktlosen Zahlungsmethoden können Kunden ihre Karten wegwerfen und mit einer digitalen Debit- oder Kreditkarte auf ihrem mobilen Gerät bezahlen. Das bedeutet, dass sie auch dann etwas kaufen können, wenn sie ihre Brieftasche oder ihr Portemonnaie vergessen haben. Ein leichterer Zugang zu Zahlungen fördert den Verkauf.
  • Erleichterung einfacher Zahlungen: Die Verbraucher bevorzugen im Allgemeinen bequeme Lösungen, die den Alltag erleichtern. Kontaktlos können sie ihre Karte oder ihr Handy einziehen, ihre Waren abholen und den Laden verlassen. Kein Pin, kein Durchziehen, keine Unterschrift. Es ist leicht zu verstehen, warum die Kunden auf kontaktloses Bezahlen umsteigen! Diese Einfachheit der Transaktion steht im Einklang mit der zunehmenden Beliebtheit von PayFac-Modellen (Payment Facilitator), die die Bezahlvorgänge für Einkäufe in Geschäften rationalisieren und damit das Kundenerlebnis insgesamt verbessern.

Von der Einführung des kontaktlosen Zahlungsverkehrs profitieren sowohl die Kunden als auch die Einzelhandelsunternehmen. Aber wo ist der Haken?

Kontaktloses Bezahlen: Was sind die Risiken?

Wie die meisten Dinge auf dieser Welt haben auch kontaktlose Zahlungen den einen oder anderen Makel. Die meisten negativen Aspekte dieser Zahlungsoption betreffen die Sicherheit.

Welchen Risiken sind Sie ausgesetzt, wenn Sie in einem Geschäft kontaktlos bezahlen? Lassen Sie uns diskutieren.

Illegale Leser

Eine kontaktlose Karte kann ohne Ihre Zustimmung für eine Zahlung verwendet werden. Wenn ein Betrüger ein illegales Kartenlesegerät erwirbt, kann er mit Hilfe von Kurzstreckenscans Geld von Ihrer Karte stehlen.

Das bedeutet, dass jemand Sie ohne Ihr Wissen bestehlen könnte, während Sie durch ein Geschäft oder einen öffentlichen Raum gehen. Glücklicherweise sind die meisten Geldbörsen und Brieftaschen mit RFID-blockierenden Karteneinsätzen ausgestattet, die es unmöglich machen, Ihre Karte auszulesen, ohne sie aus ihrem Halter zu nehmen.

Kartendiebstahl

Da bei kontaktlosen Zahlungen weder eine PIN noch eine Unterschrift erforderlich ist, können Diebe im Falle eines Diebstahls leider unkontrolliert kleine Geldbeträge auf Ihrer Karte ausgeben. Sobald Sie bemerken, dass jemand die Karte gestohlen hat, können Sie sich an Ihre Bank wenden, um die Karte sofort sperren zu lassen, und Sie können eine Entschädigung für das vom Betrüger ausgegebene Geld erhalten.

Datendiebstahl

Betrüger können mit Hilfe von Karten-Skimmern und Fernscannern auf die Daten Ihrer Karte zugreifen, um den RFID-Chip zu knacken und Datendiebstahl zu begehen. Das bedeutet, dass sie Zugang zu allen Kartendaten haben, die für einen Online-Einkauf oder eine Abbuchung von Ihrem Konto erforderlich sind. Wenn Sie den Überblick über Ihre Zahlungen und monatlichen Ausgaben behalten, können Sie Betrug auf Ihrem Konto sofort erkennen und eine neue Kontonummer und Karte beantragen.

Top-Tipps für die Sicherung von kontaktlosen Zahlungen bei Transaktionen in Geschäften

Als Einzelhandelsgeschäft sorgen Sie dafür, dass Zahlungen und Transaktionen sicher sind. Ein Kunde könnte Sie für etwaige Sicherheitsprobleme bei Ihren kontaktlosen Zahlungen haftbar machen. Es ist also in Ihrem Interesse, mit einigen kleinen Sicherheitsmaßnahmen zu beginnen, die einen großen Unterschied machen können!

Sicherheit für Zahlungserleichterungen einrichten

Ihre Planung der physischen Sicherheit sollte Elemente enthalten, die Ihr Geschäft und Ihre Kunden schützen.

Eine gute Möglichkeit, Ihre Kunden zu schützen, sind Sicherheitskameras. Intelligente Sicherheitskameras sind mit KI ausgestattet, um bestimmte Vorfälle in Ihrem Geschäft zu erkennen. Sie nutzen Verhaltenserkennung, um potenzielle Sicherheitsbedrohungen zu erkennen und Sie sofort zu alarmieren.

Da Sie Ihr Geschäft nicht den ganzen Tag über mit Sicherheitskameras und Personal überwachen können, ist eine intelligente Technologielösung die einzige Möglichkeit, um eine lückenlose Optik zu gewährleisten. Intelligente Sicherheitskameras erkennen Diebstähle in Ihren Geschäften, einschließlich des Diebstahls von persönlichen Gegenständen. Wenn also die Karte eines Kunden auf Ihrem Grundstück gestohlen wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung und alarmieren den Kunden sofort. Von dort aus können sie ihre Karte sperren lassen, bevor der Dieb ihr Geld ausgeben kann.

Beschränkung der Beträge für kontaktlose Zahlungen

Wenn ein Dieb in Ihrem Geschäft eine gestohlene Karte verwendet, kann sich dies auf Ihre Einnahmen und die Rechtmäßigkeit des Verkaufs auswirken. Sollte die Bank das ausgegebene Geld nicht zurückerstatten, liegt es an Ihrem Unternehmen, dem Opfer das gestohlene Geld zurückzugeben.

Um die Auswirkungen dieser Vorfälle abzuschwächen, können Sie den Geldbetrag begrenzen, den ein Kunde mit kontaktloser Zahlung ausgeben kann. Liegt die Zahlung über diesem Betrag, kann der Kunde einfach mit seiner PIN bezahlen. Sie können auch Ausnahmen für kontaktlose Zahlungen mit dem Handy machen, da in der Regel eine Gesichts- oder Fingerabdruck-ID erforderlich ist, um eine Zahlung mit dem Handy vorzunehmen.

Wenn Sie das Zahlungslimit auf eine niedrigere Zahl einstellen, können Sie verhindern, dass mit gestohlenen Karten größere Zahlungen getätigt werden.

Prüfen auf Karten-Skimmer

Manchmal installieren Angestellte Karten-Skimmer an Automaten in Einzelhandelsgeschäften, ohne dass der Vorgesetzte davon weiß. Um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter in Ihrem Geschäft keinen Kartenbetrug begehen, sollten Sie Ihre Kartenautomaten regelmäßig überprüfen und sicherstellen, dass keine Skimmer vorhanden sind. Leider gibt es Diebstahl und Betrug durch Mitarbeiter, und es ist wichtig, dass Sie Ihre Kartenautomaten im Auge behalten.

RFID-Blocker

Wenn Sie Belohnungs- oder Treuekarten für Ihre Kunden anbieten, können Sie diese mit RFID-Blockierungstechnologie ausstatten, damit die Karten sicher aufbewahrt werden können. Dies fördert nicht nur die Anwendung von Kundenkarten, sondern ist auch eine hervorragende Werbung für Ihr Geschäft. Die Kunden werden jedes Mal an Ihr Geschäft erinnert, wenn sie ihre Brieftasche oder ihr Portemonnaie öffnen!

Zusammenfassung

Das neue Zeitalter des kontaktlosen Zahlungsverkehrs ist angebrochen, und die herkömmlichen Kartenzahlungen werden überflüssig. Kontaktlose Bezahlmethoden sind jedoch nur möglich, wenn die Geschäfte sichere Kundentransaktionen anbieten. Überlegen Sie, welche Risiken mit kontaktlosen Zahlungen verbunden sind und ob Sie etwas tun können, um kontaktlose Zahlungen in Ihren Geschäften sicherer zu machen.

Selbst buchen
Wie SimplyBook.me die Wellness-Buchungen von Be Well Barn verbessert
Arrow iconPrevious post
Einführung von „Campaigns“: Die ultimative Marketing-Funktion von SimplyBook.me
Next postArrow icon