Home Tipps und Ratschläge für Unternehmen Campingplatzbuchungen – Nutzen Sie Veranstaltungen und Touren für Ihr Geschäft
Tipps und Ratschläge für Unternehmen

Campingplatzbuchungen – Nutzen Sie Veranstaltungen und Touren für Ihr Geschäft

Amie Parnaby
17/06/2022
Eye icon 271
Comment icon 0

This post is also available in: Englisch Französisch Spanisch Portugiesisch, Brasilien

Wollten Sie schon immer wissen, wie Sie die Buchungszahlen Ihres Campingplatzes erhöhen und Ihre Attraktivität für mehrere Gruppen von Campern maximieren können? Sie wissen, dass Sie es haben, und es ist der perfekte Zeitpunkt, um das Beste daraus zu machen.

Der Sommer ist da, und die Menschen sind auf der Suche nach Alternativen für ihren Sommerurlaub. Mehr als zwei Jahre eingeschränkter Reiseverkehr, gefolgt von Flugausfällen und unerschwinglichen Flugkosten haben internationale und sogar Fernreiseziele problematisch gemacht. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit für die örtlichen Campingplätze, ihre Buchungszahlen für 2022 zu steigern und neue Personengruppen für das Campingleben zu begeistern.

Normalerweise empfehlen wir Simplybook.me nicht für Hotels oder Appartements, aber Campingplätze sind eine ganz andere Sache. Die Buchung eines Zeltplatzes sollte einfach und unkompliziert sein – vor allem, wenn man noch nicht weiß, wo man übernachten wird. Simplybook.me kann das tun.

Darüber hinaus kann SimplyBook.me zusätzliche Service-Extras mit dem Pitch Ihres Kunden, dem Verkauf vergessener und notwendiger Artikel und sogar dem Ticketing für besondere Veranstaltungen vereinfachen.

Campingplatzbuchungen – Attraktivität für unterschiedliche Gruppen

Camping ist nicht jedermanns Sache. Manche Leute hassen die Vorstellung, unter einer Plane auf dem Boden zu schlafen. Andere wiederum hassen die Vorstellung, der Natur und all den kleinen zappelnden Käfern ein Stückchen näher zu sein. Je nach den Einrichtungen, die Sie auf Ihrem Campingplatz anbieten, können Sie Ihre Buchungen von Nicht-Campern erhöhen, indem Sie zusätzliche Dienstleistungen, Alternativen zum Schlafen auf dem Boden, die Vermietung von Luxusartikeln und die Bereitstellung von Strom anbieten.

Eine weitere Möglichkeit, alternative Gruppen anzulocken, könnte darin bestehen, dass Sie Aktivitäten, Veranstaltungen und Führungen als Teil Ihrer Campingeinrichtungen anbieten. In den meisten Fällen benötigen Campingplätze viel Platz zum Aufstellen von Zelten und zum Parken von Wohnwagen. Das bedeutet, dass man sie normalerweise nicht in sozialen Brennpunkten mit Hunderten von verschiedenen Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten findet. Wenn Sie möchten, dass mehr Menschen Ihren Campingplatz als Urlaubsziel in Erwägung ziehen, müssen Sie Möglichkeiten finden oder anbieten, damit die Menschen zufrieden sind und ihren Aufenthalt genießen.

Wenn Sie die Vielfalt Ihres Campingangebots erhöhen, können Sie neue Gruppen von Campern finden, und vielleicht finden Sie eine Nischengruppe, die Ihren Campingplatz die ganze Saison über voll macht.

Mehr als nur einen Stellplatz anbieten, um die Buchungszahlen für Campingplätze zu erhöhen

Camping hatte schon immer den Ruf eines „einfachen Lebens“. Richtiges“ Campen bedeutet, der Natur nahe zu kommen, sich selbst zu versorgen und die wenigen Dinge, die man hat, zu schätzen. Wenn Sie wollen, dass sich mehr Menschen für das Camping entscheiden, müssen Sie mehr als das Nötigste bieten. Sie machen es für diejenigen, die vielleicht ein paar Annehmlichkeiten mehr bevorzugen, praktikabler.

Während der eingefleischte Campingfan mit einem Ein-Personen-Zelt, einem Festbrennstoffkocher und einer Pfanne zufrieden ist, wünschen sich die meisten Menschen, die eine Alternative zu einem Urlaub im Ausland suchen, vielleicht ein paar mehr Extras, damit es mehr eine Pause als eine lästige Pflicht ist.

Was KÖNNEN Sie anbieten, um mehr Buchungen für Campingplätze zu erhalten?

Jetzt gibt es Campingplätze in allen Größen, die vom einfachen Zeltplatz bis zum maßgeschneiderten Chalet alles bieten. Niemand erwartet von Ihnen, dass Sie ein Poolhaus bauen oder luxuriöse Chalets anbieten, wenn Sie einen kleinen Betrieb führen, der nur 25 Zelte aufnehmen kann. Sie können jedoch Ihren Gewinn maximieren, indem Sie die kleinen Extras hinzufügen, die den Aufenthalt Ihrer Kunden so viel besser machen als ein herkömmlicher Campingurlaub.

Sehen Sie sich Ihren Standort an

Wie gut kennen Sie sich in Ihrer Umgebung aus? Sind Sie auf einem beliebten Mehrtageswanderweg unterwegs? Vielleicht befinden Sie sich in der Nähe von ökologischen, historischen oder vom Menschen geschaffenen Attraktionen. Vielleicht sind Sie in der Nähe der Küste oder eines Sees mit Wasseraktivitäten. Sie könnten sich in der Nähe eines Kletter- oder Bouldergebiets befinden, das von neuen und erfahrenen Kletterern gerne besucht wird.

Ihr Standort hilft Ihnen, die Extras zu definieren, die Sie anbieten können, und die Menschen, die Sie ansprechen wollen. Indem Sie Ihre lokalen Attraktionen ermitteln, können Sie Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingehen, die Ihnen dabei helfen, die Zielgruppen, die am ehesten einen Campingplatz buchen, zu ermitteln.

Nutzen Sie Ihre Fantasie

Selbst wenn Ihr Campingplatz mitten im Nirgendwo liegt, können Sie das Terrain und die Umgebung zu Ihrem Vorteil nutzen. Kannst du eine „geisterhafte“ Nachtwanderung durch den Wald mit schaurigen Geschichten und Geräuschen in der Nacht gestalten?

Wenn es nichts anderes gibt, dann vielleicht Spaß und Mannschaftsspiele in der freien Natur, mit Picknick und sozialem Kontakt. Vielleicht könnten Sie auch Geocacher mit einigen nahe gelegenen Orten willkommen heißen.

Bringen Sie die „Nicht-Camper“ herein

Wie könnten Sie einige der Probleme ansprechen, die manche Leute mit dem Camping haben? Geht es um das Schlafen und Sitzen auf dem Boden? Vielleicht ist es der Aufbau und das Aufstellen eines Zeltes. Vielleicht ist es ein Mangel an Bequemlichkeit. Es könnte sogar sein, dass sie kein Zelt besitzen und es auch nicht wollen. Aus Erfahrung weiß ich, dass einige der schönsten Zelte, die ich je besessen habe, bei der Aufbewahrung ziemlich viel Platz brauchen können.

Camping muss keine Entbehrungsübung sein. Es könnte genauso komfortabel sein wie ein Hotelzimmer. Denken Sie an die kleinen Extras, die Nichtcamper dazu bewegen könnten, mit Ihnen zu campen. Der Komfort einer Schaumstoffmatratze auf einem Feldbett, ein batteriebetriebener Mückenkiller im Zelt oder ein Moskitonetzdach (das auch als romantische Kulisse für Paare dienen kann) sind kleine Dinge, die einen begeisterten Anti-Camper in einen gelegentlichen Camper verwandeln können.

Familien, Paare oder Singles willkommen

Wer sind Ihre häufigsten Camper, und wen würden Sie gerne anziehen?

Verfügen Sie über die nötigen Einrichtungen, um Familien mit kleinen Kindern zu beherbergen und sie zu unterhalten? Vielleicht haben Sie eine Reihe von Stellplätzen für Alleinreisende, die etwas Zeit für sich allein haben möchten. Vielleicht richten Sie sich an Paare und haben schön abgetrennte Grundstücke für romantische Privatsphäre.

Veranstaltungen, Aktivitäten und besondere Anlässe

Können Sie Veranstaltungen durchführen? Wie wäre es für Sie, mit einigen talentierten lokalen Musikern zusammenzuarbeiten, um einen Live-Musikabend zu veranstalten? Im Sommer, wenn die Kinder in den Ferien sind, kann die Zusammenarbeit mit Veranstaltungskoordinatoren und Vermietern, um Ihren Campingplatz familienfreundlich zu gestalten, die Buchungszahlen für Ihren Campingplatz erheblich steigern.

Suchen Sie einen Ort für eine Hochzeit oder einen Empfang in der freien Natur? Spezielle Veranstaltungen für Nischengruppen könnten Ihnen helfen, Ihren Campingplatz zu weniger beliebten Zeiten zu füllen und Ihre profitable Saison zu verlängern.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, eine öffentliche Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten abzuhalten, muss diese nicht nur für Gäste zugänglich sein. Sie steigern Ihren Umsatz, indem Sie zusätzliche Buchungen für Campingplätze und Eintrittsgelder für reine Veranstaltungsbesucher sichern.

Partnerschaften mit lokalen Attraktionen

Nehmen wir an, es gibt lokale Attraktionen wie Freizeitparks, historische Sehenswürdigkeiten und öffentlich zugängliche Landgüter oder sogar Bauernhöfe und Freizeitzentren. In diesem Fall könnte eine Partnerschaft mit ihnen Ihre Popularität steigern und Ihre Reichweite erhöhen.

Eine exklusive Partnerschaft könnte für alle Beteiligten von Vorteil sein.

Warum SimplyBook.me für Ihre Campingbuchungen?

Mit SimplyBook.me können Sie praktisch alles tun, was Sie tun möchten, um die Buchungszahlen Ihres Campingplatzes zu erhöhen und eine ganz neue Reihe potenzieller Kunden zu erreichen.

Mit dem SimplyBook.me-System können Sie von Einzelübernachtungen bis hin zu Pauschalbuchungen für mehrere Nächte, vom einfachen Zeltaufbau bis hin zum luxuriösen „Glamping“ (Camping, aber mit mehr Glamour) alles realisieren.

Möchten Sie zusätzliche Service-Extras verkaufen oder vermieten? Das können Sie auch tun. Vielleicht möchten Sie ein Campingpaket, eine Wandertour oder eine Geisterwanderung durch den Gruselwald um eine Eventteilnahme ergänzen. Sie können sie als zusätzliche Extras bei der Buchung von Campingplätzen zu einem reduzierten Preis anbieten. Sie können sie aber auch als eigenständige Veranstaltungen für diejenigen anbieten, die in der Nähe wohnen. Vielleicht möchten Sie gegen einen Aufpreis tragbare Feldbetten und bequeme Matratzen zur Verfügung stellen. Sie können es schaffen.

Mit SimplyBook.me können Sie so viele oder so wenige Funktionen nutzen, wie Ihr Campingplatz benötigt. Vielleicht möchten Sie einen relativ unbürokratischen Ansatz verfolgen. Sie können den Zugang zu gescannten Zugangsdaten mit einem QR-Code in Ihrer Bestätigungs-E-Mail ermöglichen. Oder einfach nur die Bereitstellung von Schlüsseln für nummerncodierte Türen.

Alternativ können Sie auch selbst Hand anlegen, indem Sie Buchungen manuell genehmigen und Räume je nach Privatsphäre und Kapazität zuweisen.

Wenn Sie bei der Ankunft Ihrer Kunden Wohnmobile oder Wohnwagen erwarten, sollten Sie vor deren Ankunft ein Nummernschild verlangen. Das Gleiche gilt auch für andere Angaben, die Sie möglicherweise benötigen. Erstellen Sie kurze Aufnahmeformulare, in denen Sie Informationen zur Buchung abfragen, z. B:

  • Anzahl der Personen in der Gruppe,
  • Größe des Zeltes/Wohnwagens,
  • alle zusätzlichen Anforderungen, wie z. B. zugängliche Toiletten und Duschen.

Die Buchungen für Ihren Campingplatz sollten deutlich zunehmen, wenn Sie Buchungskanäle in den sozialen Medien (FB & Insta) und Google einrichten.

Übrigens: Sie könnten sich auch Hilfe bei der Einrichtung holen, um alles noch einfacher zu machen.

Stressbewältigung in der Hochzeitssaison für Fotografen
Arrow iconPrevious post
Die 6 besten Portfolio-Builder für das Jahr 2022
Next postArrow icon