Home 7 fantastische Marketing Video Styles, die Ihnen bei Ihrem Verkaufstrichter helfen können

7 fantastische Marketing Video Styles, die Ihnen bei Ihrem Verkaufstrichter helfen können

Amie Parnaby
19/04/2022
Eye icon 436
Comment icon 0
7 phantastische Marketing-Video-Stile

This post is also available in: Englisch Französisch Spanisch Portugiesisch, Brasilien

Heutzutage kann man nicht mehr über digitales Marketing sprechen, ohne auf die Buyer’s Journey und Content-Marketing-Trichter einzugehen. Auf ihrem Weg zum Kauf durchlaufen potenzielle Käufer drei verschiedene Phasen, die ihre Neigungen und Interessen zu einem bestimmten Zeitpunkt beschreiben. Sie sind Bewusstsein, Überlegung und Entscheidung. Ein umfassendes Verständnis der Buyer’s Journey und das Wissen, wie Sie Ihre Zuschauer in jeder Phase mit relevanten Inhalten ansprechen können, machen den Unterschied zwischen einem potenziellen Lead und einem neuen Kunden aus. Und für die Vermarktung von Videoinhalten gelten die gleichen Regeln 😉 .

Die Grundvoraussetzung ist einfach. Erstellung wertvoller, auf Ihr Publikum zugeschnittener Inhalte, die Ihr Zielpublikum ansprechen und begeistern. Das macht es viel wahrscheinlicher, dass Sie potenzielle Kunden zu einer Kaufentscheidung führen.

Dieser Artikel geht näher auf diese Phasen und die Arten von Videos ein, die in jeder Phase am besten funktionieren, und hilft Ihnen bei der Erstellung von Video-Marketing-Trichtern, die Ihre Verkäufe fördern!

Wenn wenn man weiß, wie man sie strategisch platziert, das heißt.

https://www.yumyumvideos.com/15-fantastic-youtube-content-ideas-to-help-you-grow-your-channel/

Sensibilisierungsphase: Informieren Sie Ihr Publikum und machen Sie es mit Ihrer Marke vertraut!

Zu Beginn der Customer Journey besteht Ihr Ziel darin, ein Problem zu lösen. Zu diesem Zeitpunkt gibt es kein Anpreisen von Produkten oder ein intensives Bemühen um einen Verkauf. Ihre potenziellen Kunden erkennen, dass sie ein Problem oder einen Bedarf haben und suchen nach Antworten und Informationen zu diesem Problem.

Ihre Aufgabe ist es, Inhalte bereitzustellen, die diese Nachfrage befriedigen, während Sie im Gegenzug nichts (oder nur wenig!) verlangen.

Videos dieser Art sind hervorragend geeignet, um in den sozialen Medien geteilt zu werden, die Besucherzahlen Ihrer Online-Präsenz zu erhöhen und die Markenbekanntheit zu steigern. Das ist Ihr Moment, um ein weites Netz auszuwerfen, das die Massen erreicht und Sie in die Köpfe Ihrer potenziellen Kunden bringt.

Lehrvideos und Anleitungen

Am Anfang Ihres Trichters profitieren Sie davon, potenziellen Kunden tiefere Einblicke in Themen zu geben, die mit ihren Problemen (und Ihren Produkten) zusammenhängen, und Lehrvideos sind perfekt für diese Aufgabe!

Sie dienen nicht so sehr der offensichtlichen Werbung für Ihre Marke oder dem Verkauf eines bestimmten Produkts. Vielmehr geht es darum, ein bestimmtes Thema für die Menschen leichter verständlich zu machen(Klarheit und Einfachheit sind der Schlüssel). Gleichzeitig geben Sie ihnen einen Einblick in das, was Ihre Marke ausmacht.

Stellen Sie sich vor, dass Sie den Weg ebnen, damit die Menschen Ihre Marke kennenlernen, indem Sie wertvolle, lehrreiche und kostenlose Inhalte erstellen, die sie später wiederkommen lassen.

Anleitungen sind eine besondere Art von Lehrvideos, die ein hervorragendes Marketinginstrument sein können, um nicht zu formell oder uninspirierend zu wirken.

Diese herkömmliche Art von Video soll die Aufmerksamkeit auf Ihre Marke, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung lenken, ohne zu viel zu verraten oder zu viel von den Zuschauern zu verlangen. Deshalb sollten Sie sie am Anfang Ihres Videotrichters einsetzen, da sie potenzielle Kunden schnell ansprechen und diejenigen, die noch nicht wissen, dass Sie existieren und es ernst meinen 😎.

Sie dienen als aufmerksamkeitsstarke Inhalte, die Ihr Publikum begeistern und Ihre Marke in ihr Leben einführen sollen.

Jede Plattform, die bezahlte Werbung unterstützt, ist ein großartiger Ort, um Ihre Werbespots einzusetzen. Dennoch sind Websites wie Facebook und YouTube aufgrund ihres großen Publikums und ihrer Vorliebe für Videoinhalte erwähnenswert.

Videos für soziale Medien

Social-Media-Videos übernehmen Elemente aus anderen Arten von Marketingvideos, wie Werbung, Kultur usw. Sie sind eine Klasse für sich, weil sie speziell auf eine bestimmte Social-Media-Plattform zugeschnitten sind und dort gut funktionieren.

Da die Menschen heutzutage sehr viel Zeit mit der Nutzung sozialer Medien verbringen, ist das Posten und Bewerben von Videos auf sozialen Kanälen eine der besten Möglichkeiten, um potenzielle Kunden in den frühen Phasen ihrer Reise zu erreichen.

Soziale Videos sollten nicht nur unterhaltsam, sondern auch informativ und anregend sein. Diese Mischung ist genau das, was Sie an diesem Punkt der Customer Journey brauchen, um die Kunden auf Ihre Marke aufmerksam zu machen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass Sie Ihre sozialen Videos kurz und verständlich halten. Bringen Sie es auf den Punkt, denn die Aufmerksamkeitsspanne in den sozialen Medien ist meist kurz.

Überlegungsphase: Es ist Zeit, mit dem Verkauf zu beginnen, aber übertreiben Sie es nicht!

In dieser Phase des Trichters müssen Sie sich darauf konzentrieren, Ihre Leads zu pflegen und sie für die letzte Phase ihrer Reise vorzubereiten. Ihre potenziellen Kunden haben ihre Probleme erkannt und suchen nach Lösungen, also recherchieren sie nach Produkten oder Dienstleistungen, die ihnen weiterhelfen könnten.

Sie müssen Ihrer Zielgruppe vermitteln, dass das, was Sie anbieten, ihren Bedürfnissen entspricht und noch einiges mehr. Die Zuschauer vergleichen Sie mit Ihren Konkurrenten, also ist es an der Zeit, dass Sie sich von Ihrer besten Seite zeigen. Ihre Inhalte müssen dazu beitragen, dass sich Ihre Marke von der Masse abhebt, während sie den Betrachter weiter in Ihren Trichter hineinziehen, um das Geschäft abzuschließen!

Videos in der Überlegungsphase bauen also Vertrauen auf, stellen eine Verbindung zu den Zuschauern her und hinterlassen die richtigen Eindrücke in ihren Köpfen.

Erklärende Videos

Da wir uns jetzt in der Mitte Ihres Trichters befinden, geht es nicht mehr darum, subtile Botschaften über unsere Produkte zu hinterlassen, sondern sie auf die bestmögliche Weise einzuführen. Explainer sind für diese Aufgabe ideal. Dabei handelt es sich um kurze Videos (in der Regel 90 Sekunden oder weniger), die einer Erzählformel folgen, die potenziellen Kunden auf charmante und einprägsame Weise vermitteln soll, worum es bei Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung geht. Erklärungen, die mit dem Problem Ihrer Zielgruppe beginnen und dann Ihr Produkt als perfekte Lösung präsentieren, eignen sich hervorragend, um potenzielle Kunden von der Überlegungsphase in die Entscheidungsphase zu bringen.

Es gibt eine Vielzahl von Erklärvideostilen, von Live-Action bis hin zu Whiteboard-Animationen, und jeder bringt einen anderen Geschmack und Fokus mit sich, den Sie passend zu Ihrer Gesamtstrategie auswählen können.

Produkt-Videos

Im Zeitalter des elektronischen Handels, in dem die Menschen beim Online-Einkauf keine praktische Erfahrung mit Ihren Produkten machen können, sind Zweifel vor dem Kauf eine häufige Herausforderung, die es zu überwinden gilt. Glücklicherweise sind Produktvideos dazu da, dies zu umgehen, indem sie die Merkmale und Eigenschaften Ihres Produkts detailliert vermitteln.

Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie Nutzen und Vorteile aufzeigen, Zweideutigkeiten vermeiden und sicherstellen, dass Ihre potenziellen Kunden verstehen, was sie von Ihren Produkten erwarten können, wenn sie sie kaufen. Dieser Showcase kann so einfach oder technisch sein, wie es Ihre Zielgruppe zulässt; denken Sie nur daran, dass es bei Produktvideos darum geht, Ihren Zuschauern zu vermitteln, was Ihr Produkt leistet und wie es ihnen in praktischen Situationen helfen kann.

Entscheidungsphase: Fast geschafft! Nur noch ein letzter kleiner Schubs.

Wir sind am Ende des Trichters angelangt. Es ist endlich an der Zeit, das Geschäft abzuschließen und den Verkauf zu tätigen!

Unsere potenziellen Kunden haben sich schließlich für eine Lösung für ihr Problem oder ihren Bedarf entschieden und entscheiden nun, ob sie den Schritt wagen wollen oder nicht.

Am Ende der „Buyer’s Journey“ müssen Sie dafür sorgen, dass sich die Nutzer sicher fühlen, Ihre Produkte zu kaufen und dass sie ihren Bedürfnissen entsprechen.

Testimonial-Videos

Anhand von Testimonials können sich die Betrachter mit den Erfolgsgeschichten und positiven Ergebnissen der Geschäftsbeziehung mit Ihnen identifizieren. Sie untermauern Ihre Ansprüche und machen Ihr Angebot unwiderstehlich, was in diesen letzten Phasen eines Trichters entscheidend sein kann.

Sicherlich wissen Sie bereits, dass Kundengeschichten ein sehr wirksames Werbeinstrument sind, wenn es darum geht, potenzielle Kunden in Käufer zu verwandeln. Testimonials eignen sich auch hervorragend, um das Vertrauen in Ihre Marke zu stärken, die Konversionsrate zu erhöhen und andere potenzielle Käufer zu einem Kauf zu bewegen.

Stellen Sie Ihre zufriedenen Kunden in den Mittelpunkt und bauen Sie eine hohe Glaubwürdigkeit auf, indem Sie den Käufern die Möglichkeit geben, sich in ihrem Erfolg widerzuspiegeln.

Es ist ganz einfach: Menschen vertrauen Menschen, also nutzen Sie das zu Ihren Gunsten!

FAQ und Q&A Videos

Beide Arten von Videos sind perfekt geeignet, um zu zeigen, dass Ihr Unternehmen sich über den unmittelbaren Verkauf hinaus um die Erfahrungen seiner Kunden kümmert und bereit ist, ihnen zuzuhören und sich um ihre Anliegen zu kümmern, noch bevor sie kaufen. Sie orientieren sich an den Fragen Ihrer Kunden und potenziellen Kunden und können der Königsweg sein, der ihre Bedenken zerstreut und sie zum Kauf bewegt.

Ihre Aufgabe ist es, potenzielle Zweifel zu erkennen, die den Kunden davon abhalten könnten, seine Reise zu beenden, und einen Verkauf zu erleichtern. Warum sollte man Zeit damit verbringen, auf eine Frage zu warten, die man einfach auf Ihrer Website stellen und ein Video dazu ansehen kann?

FAQ- und F&A-Videos sollten Informationen präzise und professionell vermitteln und können sogar den Traffic Ihrer Website verbessern, indem sie in Suchmaschinen gelistet werden. Aber denken Sie daran, dass die effektivsten FAQ-Videos dynamisch und unterhaltsam sind! Also viel Spaß dabei!

Resümee

Haben Sie schon einmal die Redewendung „zur richtigen Zeit am richtigen Ort“ gehört? Er trifft voll und ganz zu, wenn es um Videomarketing und Verkaufstrichter geht.

Wenn Sie Ihre Umsätze steigern wollen, müssen Sie die Customer’s Journey abbilden und sie verstehen. Ein tiefes Verständnis dafür zu entwickeln, wie, wo und wann der richtige Videotyp verwendet wird.

Wenn Sie das Videomarketing in den Kontext des Trichters einbetten, können Sie Ihre Videos auf bestimmte Ziele hin planen. Halten Sie also Ihre Stifte bereit und beginnen Sie damit, herauszufinden, welche Art von Publikum Sie ansprechen wollen und in welcher Phase seiner Reise es sich befindet. Wählen Sie dann die Videos aus, die für die Aufgabe am besten geeignet sind.

Wir versprechen, dass Sie von den Ergebnissen nicht enttäuscht sein werden! 😁

Gastautor Bio: Victor Blasco

Victor Blasco ist ein audiovisueller Designer, Videomarketing-Experte und Gründer/CEO der Erklärvideo-Produktionsfirma Yum Yum Videos. Neben der Leitung des Unternehmens ist er ein lebenslanger Student der chinesischen Philosophie und ein leidenschaftlicher Science-Fiction-Fan.

Design-Tipps über der Falte: Wie Sie bei Ihren Besuchern einen guten ersten Eindruck hinterlassen
Arrow iconPrevious post
Wichtige Tipps für die Gründung eines Kosmetikunternehmens
Next postArrow icon