Home Tipps und Ratschläge für Unternehmen Lernen Sie das CrossFit-Geschäftsmodell kennen und steigern Sie die Wertschöpfung in Ihrem Fitnessstudio
Tipps und Ratschläge für Unternehmen, Sport, Fitness und Fitnessstudios

Lernen Sie das CrossFit-Geschäftsmodell kennen und steigern Sie die Wertschöpfung in Ihrem Fitnessstudio

Amie Parnaby
14/02/2023
Eye icon 386
Comment icon 0
Crossfit

This post is also available in: Englisch Französisch Spanisch

Wenn Sie ein CrossFit-Geschäftsmodell starten oder beabsichtigen, eines zu starten, wurde dieser Inhalt speziell für Sie erstellt.

Aber wie funktioniert dieses Geschäftsmodell, und was müssen Sie tun, um Ihre CrossFit-Box einzurichten?

Zunächst müssen wir verstehen, wie der Managementteil der CrossFit-Box funktioniert, damit wir noch tiefer in andere wichtige Faktoren für die Schaffung dieses Geschäftsmodells eintauchen können:

die CrossFit-Ausrüstung und das Zubehör, das Sie in Ihrem Fitnessstudio haben müssen, sowie die Anforderungen, um Ihr Unternehmen in das CrossFit-Modell einzupassen.

Einen Geschäftsplan erstellen

Ein Geschäftsplan ist nichts anderes als die Strategie und die Ziele, die Sie in Ihrem Unternehmen, in diesem Fall in der CrossFit Box, erreichen wollen.

Im Wesentlichen werden Sie die Marketingplanung des Unternehmens sowie die Finanzplanung und die Geschäftserwartungen auf der Grundlage von Investitionen usw. darlegen.

Ein weiterer wichtiger Punkt, der bei der Erstellung Ihres Geschäftsplans berücksichtigt werden muss, ist die Angabe der Anzahl der Fachkräfte, die Sie benötigen, und der Anzahl der Kunden, die Sie innerhalb eines bestimmten Zeitraums erreichen wollen.

Warum ist ein Geschäftsplan so wichtig?

Die Marke CrossFit setzt auf andere Unternehmen, von denen sie glaubt, dass sie als Partner erfolgreich sein können, aber dafür muss sie verstehen, wer Sie sind.

Daher empfehlen wir Ihnen, vor der Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen einen sehr gut vorbereiteten Businessplan zu erstellen, der kurz, aber präzise in den dargestellten Informationen sein sollte.

Wir empfehlen Ihnen auch die Businessplan-Vorlage für CrossFit, die in dieser Phase sehr hilfreich sein kann!

Wie kann das CrossFit Geschäftsmodell einen Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen?

Um die Bedeutung des Crossfit-Modells zu verstehen, muss man wissen, dass es sich um eine international bekannte Marke handelt, die in Brasilien mehr als 40.000 Anhänger hat.

Das mag nicht viel erscheinen, aber wenn wir uns das Wachstum und die Beständigkeit von CrossFit in den Fitnessstudios ansehen, wird uns ein interessanter Punkt klar:

Crossfit ist nicht irgendeine Trainingsmethode, sondern ein Lebensstil, der von einer wachsenden Zahl von Sportlern angenommen wird.

Um Ihnen eine Vorstellung vom Wachstum dieser Sportart zu geben: In den letzten sechs Jahren, zwischen 2013 und 2019, betrug das Wachstum von CrossFit 5.900 %, was bedeutet, dass es sich um eine Sportart handelt, die sehr populär wird.

Wie lässt sich Ihr Unternehmen in das CrossFit-Modell integrieren?

Nun, da Sie wissen, was ein Businessplan für CrossFit ist und wie er von Vorteil sein kann, zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Unternehmen innerhalb des von CrossFit etablierten Modells gestalten können. Das heißt, wir werden sehen, was die notwendigen Voraussetzungen für diese Umsetzung sind.

Es gibt sehr wichtige Regeln, die befolgt werden müssen, bevor dieser Übergangsprozess beginnt, und wenn sie nicht befolgt werden, können sie viele Probleme verursachen.

Es ist notwendig, die Anforderungen sehr genau zu befolgen, da die Nichteinhaltung der Anforderungen sogar zu Klagen führen kann.

Kommen wir nun zu den wichtigsten Anforderungen, die CrossFit stellt.

– Mitgliedschaft und Lizenzen

Es ist wichtig, auf dem neuesten Stand zu sein und alle Lizenzen zu erwerben, die von CrossFit und den Verbraucherschutz- und Gesundheitsbehörden angeboten werden.

Um eine Lizenz oder eine Mitgliedschaft bei CrossFit zu erhalten, müssen Sie einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 3000 Dollar zahlen und außerdem eine Level-1-Zertifizierung des Unternehmens vorweisen.

Bei den Gesundheitslizenzen geht es vor allem um die Sicherheit und Hygiene des Raums. Die Einrichtung muss von der Gesundheitsbehörde zugelassen werden und natürlich die staatliche Genehmigung erhalten, die bestätigt, dass das Unternehmen als Fitnessstudio betrieben werden darf.

– Angemessenheit der Infrastruktur

Der zweite Schritt, damit Ihr Fitnessstudio eine erfolgreiche CrossFit Box werden kann, ist die Anpassung Ihrer Infrastruktur an diese neue Nachfrage.

Dazu ist es notwendig, die notwendigen Geräte für die Ausübung der Modalität zu erwerben und die konventionellen Angebote im Fitnessstudio zu überprüfen.

So können Sie zum Beispiel die elektrischen Laufbänder, die zu viel Platz im Raum einnehmen, entfernen und durch Rigs and Racks ersetzen, ein in der Cross-Praxis weit verbreitetes Gerät.

Wenn Sie noch dabei sind, einen Standort für Ihr Fitnessstudio auszuwählen, empfehlen wir Ihnen, einen detaillierten geografischen Plan des Standorts zu erstellen. Mit anderen Worten: Suchen Sie einen Ort, an dem sich viele Menschen aufhalten und der sich in der Nähe Ihrer potenziellen Kunden befindet.

– Zertifizierte Ausbilder

Die Auswahl der Trainer ist zweifellos ein wesentlicher Punkt. Vergewissern Sie sich, dass die Fachleute, die in Ihrer Akademie arbeiten werden, qualifiziert und zertifiziert sind. Um CrossFit ausüben zu können, müssen Fachleute über eine entsprechende Berufsausbildung verfügen, wie zum Beispiel eine Lizenz der Stufe 1.

Professionelle Trainer müssen ebenfalls die CrossFit-Richtlinien befolgen und eine vom Unternehmen ausgestellte Zertifizierung erhalten, um die Position ausüben zu können.

„Wie viel kostet die Zertifizierung?“

Die Gebühr für den Erwerb der CrossFit-Zertifizierung beträgt 1000 Dollar für jeden Trainer, den Ihr Unternehmen einstellt.

Was sind die wichtigsten CrossFit-Tools, die man haben muss?

Nachdem Sie nun wissen, was die wichtigsten Anforderungen sind und was Sie tun müssen, um Ihr Unternehmen an das CrossFit-Geschäftsmodell anzupassen, wollen wir uns nun die wichtigsten Geräte ansehen.

Hier sind die wichtigsten Materialien, die Sie in Ihrem Fitnessstudio für CrossFit Praxis investieren sollten:

  • KettleBells
  • Olympische Stäbe für LPO
  • Sprungkasten
  • Olympische Ringe
  • Streicher
  • Wall Ball
  • Rigs und Racks

Wenn Sie eine Box gründen wollen oder bereits eine haben, empfehlen wir Ihnen, eine App für die Buchung von CrossFit-Kursen für Ihre Kunden anzubieten.

Wir hoffen, dass dieser Artikel für Sie nützlich war. Vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen, die ebenfalls von unseren Inhalten profitieren können.

Wie man eine Terminbuchungssoftware für das Gesundheitswesen auswählt: Entscheidende Merkmale
Arrow iconPrevious post
5 Taktiken zur Gewinnung von Kunden für Ihr Beratungsunternehmen
Next postArrow icon